Das 17. Internationale Kulturfest im Park der Gemeinde Nierstein

 

Das 17. Internationale Kulturfest fand am Sonntag, den 06. Juni 2010 im Gemeindepark statt. Etwa 1000 Besucher hatten ein wunderbares Fest, dessen Stimmung auch durch den Regen während des letzten Auftritts nicht beeinträchtigt wurde.

Internationale Musiker Hispano & Friends aus dem Balkan, Nordafrika + Spanien eröffneten das Fest mit Musik im Sound der Gipsy-Kings sowie eigenen Kompositonen.

 

Weiterhin traten die Magic Flowers auf. Fünf Tanzformationen des TV Niersteins nahmen uns in Ihrem faszinierendem Medley auf eine tänzerische Reise durch Afrika mit.

Rouge Baiser www.rougebaiser.de französische Klassiker und wunderbare Chansons, präsentiert von Brigitte Schindler und Ihrer Band sowie Paul Diassy www.africanpercussion.de mit afrikanischer Musik aus dem Senegal traten im Anschluss auf.

Los 4 del Son aus Kuba www.los-4-del-son.com – sie zählen zu den renommiertesten Interpreten und Autoren der aktuellen kubanischen Musik – waren dann schließlich das Highlight des diesjährigen Kulturfestes.

 

Die Klasse 8h der Carl-Zuckmayer-Realschule beteiligte sich mit einem ausgezeichneten Kulturprojekt. Ein unterhaltsames buntes Kinderprogramm: Spielmobil, Schminken sowie Spaß mit den jonglierenden „Hochstaplern“ und „Wasserparcours“ der Gruppe Elan luden wie in den vorangegangene Jahren wieder zum Mitmachen ein.

…und der Eintritt war wie immer frei

Einen Bericht über das 17. Internationale Kulturfest findet sich auch in der Allgemeinen Zeitung vom 08. Juni 2010 unter folgendem Link:

http://www.allgemeine-zeitung.de/region/oppenheim-nierstein-guntersblum/vg-nierstein-oppenheim/nierstein/8995457.htm

Vom folgenden Mitveranstaltern wurden wir nicht nur finanziell unterstützt:

Antifa Nierstein, B90/Die Grünen, NEU, SPD Nierstein-Schwabsburg, DRK, CVJM Nierstein, Ev.Dekanat Oppenheim, Weltladen Nierstein.

Besonders bedanken möchten wir uns bei der Praxis Dr. Korner in Oppenheim, der Linden-Apotheke sowie der Sparkasse in Nierstein,für Ihre finanzielle Unterstützung.